Herzlich Willkommen!
Log In

Anmelden

Passwort vergessen?

Zwischensumme: €0.00

Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Niro Petersen KG

 


1. Geltungsbereich

Für alle Angebote, Bestellungen und Lieferungen der Niro Petersen KG gelten die gesetzlichen Bestimmungen, sofern in den nachstehenden Bedingungen (AGB) nicht anders geregelt.

 

2. Vertragsschluss

2.1 Die Darstellung der Produkte stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern einen unverbindlichen Online- Katalog, der zur Abgabe eines Angebots auffordert. Sämtliche Angebote sind freibleibend in Bezug auf technische Änderungen sowie sonstige Änderungen, wie etwa in der Form, Farbe und / oder im Gewicht des Produkts.
2.2 Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons "Kaufen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung (Angebot auf Abschluss eines Vertrags) über die im Warenkorb enthaltenen Waren/Dienstleistungen ab. Nach Eingang der Bestellung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung von uns per E-Mail, was noch keine Vertragsannahme darstellt. Wir können Ihre Bestellung durch Übermittlung einer Auftragsbestätigung per E-Mail, Fax, Telefon oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von 10-14 Tagen annehmen.

 

3. Preise und Versandkosten

3.1 Die angegebenen Verkaufspreise verstehen sich als Gesamtpreis in Euro und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
3.2 Dem Kunden entstehen, sofern nicht anders vereinbart, zusätzlich Kosten aus Versand (Porto oder Fracht) oder aus Exportdokumentationen, die der Versandkostenliste zu entnehmen sind. Diese Kosten werden während des Bestellvorgangs unter "Versandkosten" vorab angegeben.

 

4. Zahlung und Lieferung

4.1 Die Bezahlung von Ware und Versand erfolgt per Kreditkartenabbuchung, paydirekt oder Vorkasse/Überweisung. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.
4.2 Die Lieferzeit versteht sich ab Zahlungseingang.
4.3 Liefervorbehalt
Wir behalten uns vor, die versprochene Leistung nicht zu erbringen, wenn sich nach Vertragsschluss herausstellt, dass die Ware nicht verfügbar ist, obwohl ein entsprechendes Verpflichtungsgeschäft abgeschlossen wurde. In einem solchen Fall erhält der Kunde unverzüglich Nachricht. Eventuell bereits erbrachte Zahlungen werden umgehend erstattet. Weitere Ansprüche gegen die Firma Niro Petersen KG sind ausgeschlossen. Wir liefern solange der Vorrat reicht.
Es besteht kein Anspruch auf Lieferung, wenn es uns nicht möglich ist, diesen Artikel zu produzieren.

 

5. Kundendienst/Beanstandungen des Kunden

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu unseren Produkten und bei Beanstandungen an die Niro Petersen KG unter der im Impressum genannten Adresse. Sie können Anfragen und Beanstandungen auch telefonisch oder per E-Mail an uns richten. Diese werden dann unmittelbar bearbeitet. Bei allen Waren aus unserem Angebot bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

 

6. Eigentumsvorbehalt

Wir liefern nur auf der Basis der nachstehenden Eigentumsvorbehalte.
6.1 Für Verkäufe an nichtgewerbliche Kunden gilt der einfache Eigentumsvorbehalt: Die verkaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises inklusive aller Nebenforderungen unser Eigentum. Der Käufer verpflichtet sich, bis zur vollständigen Bezahlung weder durch Verkauf, Vermietung, Verpfändung, Verleihung oder in sonstiger Weise über die Ware zu verfügen. Solange wir noch Eigentümer der Ware sind, hat der Kunde uns unverzüglich zu informieren, wenn Dritte Rechte an der Ware, gleich welcher Art, geltend machen.
6.2 Für Verkäufe an gewerbliche Kunden gilt zusätzlich der verlängerte Eigentumsvorbehalt mit Verarbeitungsklausel: Der Käufer ist befugt, die von uns gelieferte Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsbetrieb weiter zu veräußern. Sämtliche hieraus entstehenden Forderungen gegen Dritte tritt der Käufer im voraus an uns ab, und zwar in Höhe des gesamten jeweiligen Rechnungswertes inklusive Mehrwertsteuer. Ungeachtet dieser Forderungen bleibt der Käufer weiterhin zur Einziehung dieser Forderungen berechtigt. Eventuelle Verarbeitung, Vermischung und Umbildung unserer Ware durch den Käufer erfolgt stets namens und im Auftrage für uns, ohne dass uns daraus weitergehende Verpflichtungen entstehen. Bei Verarbeitung mit anderen, uns nicht gehörenden Waren steht uns ein Miteigentum an der neuen Sache zu im Verhältnis des Rechnungswerts unserer Vorbehaltsware zum Anschaffungspreis der anderen verarbeiteten Waren (zur Zeit der Verarbeitung).

 

7. Gewährleistung, Garantie

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte. Die Gewährleistungs- und Garantiebedingungen richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit nicht nachfolgend etwas anderes geregelt ist.
7.1 Die Gewährleistung ist ausgeschlossen bei Mängeln infolge fehlerhafter (Fremd-) Montage, falscher Bedienung der Ware oder seines Zubehörs oder durch Verschleiß bei Überbeanspruchung.

 

8. Anwendbares Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
8.1 Bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Die Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht) finden keine Anwendung.
8.2 Soweit der Kunde Unternehmer oder juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögens ist, wird als Erfüllungsort für sämtliche aus dem Vertragsverhältnis entspringenden Verpflichtungen einschließlich etwaiger Gewährleistungsansprüche sowie als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz der Niro Petersen KG in 24939 Flensburg vereinbart.
Online-Streitschlichtung bei Verbraucherverträgen und Streitbeilegungsbereitschaft

Online-Streitbeilegung gemäß Artikel 14 Absatz 1 ODR-Verordnung: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ bereit.

Im Falle von Streitigkeiten aus mit unserem Unternehmen geschlossenen Verträgen findet auch gegenüber Verbrauchern das Verfahren zur Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) statt.


Flensburg, im Januar 2017